Beleuchtung2019-09-28T13:08:50+01:00

Beleuchtung – keine Chance der Dunkelheit

Mit der richtigen Beleuchtung das Zuhause vor Einbruch schützen und Unfallrisiken reduzieren

Beleuchtung schreckt Einbrecher ab

Geschickte Beleuchtung und richtig installierte Bewegungsmelder sind ein wichtiger Bestandteil im Einbruchschutz, denn Langfinger lieben die Dunkelheit. Im Haus signalisiert sie ihnen, dass niemand anwesend ist und sie ungestört „arbeiten“ können. Im Außenbereich schützt sie Diebe vor neugierigen Blicken der Nachbarn und Passanten. Stellen wir potentielle Einbrecher jedoch ins grelle Scheinwerferlicht, ist die Chance hoch, dass sie die Flucht ergreifen.

Unfallrisiko reduzieren

Abgesehen vom Einbruchschutz reduzieren gut beleuchtete Außen- und Innenflächen ebenso das Unfallrisiko für uns und unsere Familie. Im Garten wie auch in der Wohnung sollten wir immer sehen, wohin wir treten. Stehen wir nachts auf und tapsen durch die Finsternis, ist die Gefahr zu stolpern groß. Schlummerlichter, Wegbeleuchtungen und phosphoreszierende Farben schaffen stylische Sicherheit.